Fit für die Enkel

Fitness für Best Ager in München


Ruhen Sie sich im Alter nicht aus

Vor noch gar nicht langer Zeit glaubte man, dass ältere Menschen nicht in der Lage seien, kontinuierlich zu trainieren – insbesondere, wenn sie in jüngeren Jahren nie körperlich aktiv waren. Außerdem wurden selbst mäßige körperliche Betätigungen älterer Menschen als unnötiges Erkrankungsrisiko – besonders für das Herz – angesehen.

Senioren wurde zur Ruhe geraten, was den körperlichen Abbau beschleunigte und sie erst recht anfällig für Verletzungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen und weniger zugänglich für ein körperliches Training machte. Dies hat sich nun entscheidend geändert. Machen Sie mit. Immer mehr Menschen, die die Fünfzig überschritten haben, beginnen wieder mit sportlichem Training.

Durch aktive Bewegung können Sie mit der jüngeren Generation durchaus im Rahmen mithalten. Mit gestärkter Muskulatur, Knochen und Herz-Kreislaufsystem sind Sie gerüstet für die Anforderungen im Alltag mit der jüngeren Generation beim Spielen und Toben. Denn gesunde und lebensfrohe ältere Menschen haben mehr Spaß am Leben. Durch kontinuierliches Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining sind auch ältere Menschen dazu in der Lage, die Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter auf hohem Niveau zu halten. Lebenserwartung und Lebensqualität steigern sich.

Durch Fitness- und Gesundheitstraining kann auf die Alterserscheinungen des Körpers aktiv eingewirkt werden und folgende Prozesse können hinausgezögert oder sogar verringert werden:

  • Abnutzungserscheinungen am passiven Bewegungsapparat, z.B.: Wirbelsäule, Gelenke, Sehnen und Bänder
  • Muskelschwund, und zwar einschließlich der Herzmuskulatur
  • Verringerung der Vitalkapazität
  • geringere Elastizität der Blutgefäße (höherer Blutdruck)
  • und häufig auch ein höherer Prozentsatz an Depotfett, was sich ebenfalls negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirkt

Mit einem gezielten Gesundheitstraining können Sie die Lebenserwartung und die Lebensqualität steigern und auf den Alterungsprozess zurückzuführende Erscheinungen verlangsamen oder bestenfalls sogar umkehren. Am besten ist ein allgemeines Gesundheitstraining, das gezielt die einzelnen Körperregionen kräftigt und stabilisiert (Muskulatur von Bauch, Rücken, Beinen, Brust und Armen). Ergänzend hierzu sollte auf jeden Fall das Herz-Kreislaufsystem trainiert werden. Unter der Aufsicht qualifizierter Trainer und Therapeuten im VITALIS Gesundheitszentrum wird für Sie Ihr individuelles Programm erstellt.

Gerade ältere Menschen können durch kontinuierliches Ausdauer- und Kräftigungstraining die Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter auf hohem Niveau halten. Älter zu werden ist noch kein Grund, die Aktivitäten einzuschränken.

Optimale Trainingsbedingungen finden Sie hierfür im VITALIS Gesundheitszentrum vor. Starten Sie jetzt mit Ihrem Training in unseren Gesundheitszirkeln, und bleiben Sie Fit für die Enkel.

In unserem großen Trainingsraum bieten wir Ihnen modernstes Ausdauer- und Kraftequipement für alle Ansprüche. Unsere Geräte garantieren höchsten Trainingskomfort und maximale Sicherheit. Und dies in einer angenehmen, entspannten und familiären Trainings-Atmosphäre. Hier finden Sie alles, was für ein professionelles Fitnesstraining, ein effizientes Trainingsprogramm und beste Resultate erforderlich ist.

jetzt unverbindlich testen