Sauna & Wellness

Saunaparadies im VITALIS München


Genießen Sie eine Entspannungsreise durch unseren Sauna & Wellnessbereich und fühlen Sie sich wie neu geboren

Öffnen Sie die Tür zu Ihrer ganz persönlichen Sauna- und Wellness-Welt und tauchen Sie ein in unsere wunderschöne Saunalandschaft. Hier können Sie Ihren Fitnesstag ausklingen lassen oder sich einen Kurzurlaub zwischendurch gönnen. Genießen Sie das befreiende Gefühl der totalen Entspannung in der Sauna, lassen Sie die Seele baumeln, tanken Sie neue Energie, und finden Sie zu innerer Ausgeglichenheit und Harmonie zurück. Unsere Saunalandschaft mit ihrer relaxten und persönlichen Atmosphäre ist Genuss pur.

Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Informationen, sowie die Öffnungszeiten & Preise für das Saunaparadies im VITALIS Gesundheitszentrum in München. Außerdem bieten wir Ihnen eine Liste mit häufig gestellten Fragen zum Thema Sauna (FAQ).

Wir wünschen Ihnen gute Erholung.

Schwimmen Sie ein paar Runden im Pool oder relaxen Sie unter Palmen

Unser Pool unter dem Glasdach bietet Ihnen Urlaubsfeeling pur. Unter echten, verschiedenartigen Palmen relaxen Sie in gemütlichen Liegen fast unter freiem Himmel. Sonnensegel schützen Sie vor direkter Sonneneinstrahlung und spenden angenehmen Schatten an heißen Tagen.

Eine Runde Schwimmen beispielsweise am Morgen oder nach einem harten Workout weckt die Lebensgeister und erfrischt von Kopf bis Fuß.

Öffnungszeiten & Preise

Sommer (01.05. - 30.09.)

Saunaparadies  
Montag - Sonntag      09.00 - 22.00 Uhr

Winter (01.10. - 30.04.)

Saunaparadies  
Montag - Sonntag      09.00 - 23.00 Uhr
Tageskarte (täglich) 23,00 €
Tageskarte bis 17.00 Uhr (Mo.-Fr. - nicht an Feiertagen) 20,00 €
10er-Karte 199,00 €
10er-Karte bis 17.00 Uhr 175,00 €
Happy Hour von Oktober bis April ab 20.00 Uhr 14,00 €
Happy Hour von Mai bis September ab 19.00 Uhr 14,00 €
Mitgliedschaft im VITALIS SAUNAPARADIES ab 17,00 €
wöchentlich

Sauna-FAQ

Muss ich vor dem ersten Saunagang duschen?
Aus hygienischen Gründen unbedingt.

Soll ich mich vor dem Saunagang abtrocknen?
Ja, denn feuchte Haut schwitzt langsamer. Zuerst verdunstet das Duschwasser, das kühlt die Haut. Erst danach beginnt das Schwitzen.

Soll ich zwischen den Saunagängen trinken?
Ja. Im Extremfall verliert der Körper nach drei Saunagängen 1,5 Liter Wasser. Man kann aber auch den Flüssigkeitsverlust nach dem letzten Saunagang ausgleichen. Ideal sind Mineralwasser, Elektrolyt-Getränke oder Fruchtsaft-Schorle. Auf keinen Fall sollten Sie während der Saunagänge Alkohol trinken, denn die Hitze verstärkt sogar noch die Wirkung von Alkohol.

Sitzen oder liegen – was ist in der Sauna besser?
Liegen, denn der Körper befindet sich dann komplett in einer Temperaturzone. Aber Vorsicht: Nach 10 bis 12 Minuten Liegen nicht sofort aufspringen, sondern erst zwei Minuten hinsetzen, bevor sie rausgehen. Andernfalls können Kreislaufprobleme entstehen.

Darf ich in jede Sauna nackt gehen?
Aus hygienischen Gründen sollten Sie das sogar. In die Sauna aber immer ein großes Badehandtuch zum Unterlegen mitnehmen, ins Dampfbad ein Sitztuch (Gästehandtuch).

Schwitze ich in Badekleidung schlechter?
Ja, denn die Wärme kommt nicht so gut an die Haut.

Soll ich Badeschuhe tragen?
Ja. Aus hygienischen Gründen. Vor dem Gang in die Saunakabine lässt man die Badeschuhe vor der Kabine stehen.

Wozu ist ein Aufguss gut?
Ein Aufguss bringt einen zusätzlichen Hitzereiz, etwa wie der Endspurt beim Joggen. Aufgüsse mit Menthol, Eukalyptus, Latschenkiefer haben einen anregenden Effekt, Lavendel-Öl wirkt eher beruhigend.

Muss ich nach der Sauna immer kalt duschen?
Ganz wichtig. Der Wechsel zwischen Wärme und starkem Kältereiz macht Sauna erst so gesund.

jetzt unverbindlich testen